Skip to content

energy consult Prüfgesellschaft setzt auf die innovative Lösung von TOPseven

Redaktion | 01.07.2022

TOPseven und energy consult Prüfgesellschaft
v.l.n.r.: Knud Rissel, Geschäftsführer TOPseven; Birger Christiansen, Geschäftsführer energy consult Prüfgesellschaft; Carsten Kühne, Head of Sales energy consult Prüfgesellschaft; Katja Weißbach, Head of Sales TOPseven

Die innovative TOPseven-Technologie ermöglicht der energy consult Prüfgesellschaft effiziente und hochqualitative drohnenbasierte visuelle Inspektionen und Blitzschutzprüfungen an den Rotorblättern von Windenergieanlagen. Dies erfolgt mit eigener Drohne und eigenem Personal, da bei der Lösung von TOPseven erstmals keine spezialisierten Piloten mehr erforderlich sind: Vor dem Inspektionsflug wird mittels patentierter Technologie eine exakte Flugroute berechnet, so dass die Drohne die Anlage autonom abfliegt. Das hochauflösende und durch den autonomen Flug besonders präzise Bildmaterial wird anschließend in der TOPseven Cloud zu einem Schadensbericht weiterverarbeitet. Die Stillstandzeit der Anlagen und damit auch der Ertragsausfall für den Betreiber lassen sich auf diese Weise halbieren, da die Inspektionen mit denen am Maschinenhaus und Turm kombiniert werden können.

Die TOPseven-Technologie ermöglicht zudem erstmals die drohnengestützte, berührungslose Blitzschutzmessung. Das patentierte Verfahren ist einzigartig auf dem Markt. Es basiert auf der nicht-invasiven Einspeisung eines elektromagnetischen Feldes in die Blitzschutzanlage, welches durch den berührungslosen und ebenfalls autonomen Abflug der Rotorblätter mittels Spezialsensor gemessen wird. Die so erhobenen Felddaten können mit spezieller Messtechnik sowie mathematisch-algorithmischer Verarbeitung die Funktionsfähigkeit einer Blitzschutzanlage erstmals schnell, effizient und präzise feststellen. Auch die Lokalisierung von möglichen Schadstellen ist mit dem innovativen TOPseven-Verfahren präzise möglich und damit für eine spätere Reparatur jederzeit nachvollziehbar.

Die energy consult Prüfgesellschaft wurde von TOPseven für den Einsatz der Technologie geschult und setzt somit ab sofort im Bereich der technischen Prüfung auf den neuesten technologischen Standard.

Birger Christiansen, Geschäftsführer energy consult Prüfgesellschaft GmbH: „Mit der Lösung von TOPseven setzen wir auf den neuesten Stand der Technik und können unseren Kunden somit ein hoch innovatives Verfahren im Bereich der technischen Prüfung anbieten. Gerade die berührungslose Blitzschutzmessung setzt neue Maßstäbe und wird sich auf Dauer im Markt durchsetzen. Durch das autonome Verfahren können unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die Lösung eigenständig anwenden – das macht so vieles einfacher.“

Weitere Informationen: www.TOPseven.com/blitzschutz

 

Über energy consult Prüfgesellschaft GmbH

Die 2017 als Tochterunternehmen der energy consult GmbH gegründete energy consult Prüfgesellschaft sorgt für einen technisch einwandfreien und sicheren Betrieb von Windenergieanlagen. Durch die mehr als 30 Jahre Erfahrung im technischen Windpark-Management ist die Prüfgesellschaft mit den meisten Anlagen vertraut und kennt die möglichen Fehler und deren Behebung genau. Die Sachverständigen führen umfangreiche Prüfungen an Maschinen, Rotorblättern und an der Tragstruktur durch und reduzieren damit das Risiko von Ausfallzeiten und Sicherheitsbeanstandungen.

Die energy consult GmbH mit Sitz in Cuxhaven und am Standort Husum gehört zu den führenden Betriebsführern in der Windenergiebranche, ist in 5 Ländern in Europa aktiv und betreut aktuell mehr als 800 Windenergieanlagen mit insgesamt mehr als 2 GW Gigawatt installierter Leistung. Heute vereint das Unternehmen mit seinen Tochterfirmen energy consult Prüfgesellschaft GmbH in Husum, der MEB Safety Services GmbH in Bremen sowie energy consult Polska in Polen und energy consult Sverige in Schweden die gebündelte Kompetenz im Betriebsmanagement von Wind-, Solarparks und Umspannwerken. 

Über TOPseven

TOPseven ist auf weltweit patentierte Hightech-Lösungen für drohnengestützte Inspektionen spezialisiert. Mit einem internationalen Expertenteam entwickeln wir KI-basierte Navigations- und Analysesoftware sowie spezielle Hardware in den Bereichen Sensorik und Drohnen. Unsere Vision ist es, Infrastrukturen jeder Art sicherer zu machen und länger zu erhalten. Das ist unser Beitrag für eine ökologische und ökonomische Zukunft.

Weitere aktuelle Beiträge

TOPseven Patent und TÜV

Patenterteilung berührungslose Blitzschutzmessung

Das einzigartige Messverfahren von TOPseven zur berührungslosen Blitzschutzmessung von Windkraftanlagen ist nicht nur von TÜV SÜD validiert und verifiziert, sondern hat auch, 5 Jahre nach der Anmeldung, am 21. Juli 2021 das europäische Patent erhalten (EP 3 596 570).

TOPseven Drohne mit LPS - Kalibrierung

Patenterteilung Kalibrierung

Das TOPseven Verfahren zur optischen Erfassung von Referenzdaten eines Objektes erhält im März 2022 das deutsche Patent (DE 10 2020 210 618).
Durch ein von TOPseven entwickeltes optisches Verfahren ist es möglich, dass die wesentlichen Merkmale einer Windenergieanlage durch einen Referenzflug innerhalb weniger Minuten erfasst werden können. Auf Basis dieser Daten kann im Anschluss mit Hilfe von künstlicher Intelligenz automatisch ein spezifisches Modell generiert werden, welches einen autonomen Abflug der Anlage ermöglicht.