Skip to content

TOPseven
MAKING DRONES SMARTER.

Automatisierte Drohneninspektion: Künstliche Intelligenz ermöglicht erstmals automatisierte Drohneninspektion im eigenständigen Einsatz durch den Kunden. Eine patentgeschützte Technologie für die optische Inspektion und die berührungslose Blitzschutzprüfung von On- und Offshore Windenergieanlagen.

TOPseven Patent und TÜV

Patenterteilung berührungslose Blitzschutzmessung

Das einzigartige Messverfahren von TOPseven zur berührungslosen Blitzschutzmessung von Windkraftanlagen ist nicht nur von TÜV SÜD validiert und verifiziert, sondern hat auch, 5 Jahre nach der Anmeldung, am 21. Juli 2021 das europäische Patent erhalten (EP 3 596 570).

TOPseven Windenergie in Deutschland

Windenergie in Deutschland

Warum Deutschland der perfekte Standort für Windenergie ist: Um diese Frage zu beantworten, sollte zunächst ein Blick darauf geworfen werden, wie ein Windpark im optimalen Fall aufgebaut sein sollte und welche Bedingungen erfüllt sein sollten.

Titel

Mythen über Windenergie

Windenergie wird immer wirtschaftlicher, verringert die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und die Luftverschmutzung. Trotz des großen Potenzials steht die Windkraft seit einiger Zeit, beziehungsweise immer wieder, in der Kritik. Es gibt viele Mythen über die grüne Energie der Luft, daher möchten wir auch auf dieses Thema eingehen.

TOPseven TUEV SUED validiert und verifiziert
MAKING DRONES SMARTER.

Berührungslose Blitzschutzmessung

Validiert und verifiziert von TÜV SÜD

TÜV SÜD hat mit seiner unabhängigen Validierung und Verifizierung bestätigt, dass das Messsystem von TOPseven nach Technischer Richtlinie des deutschen Bundesverbandes Windenergie als alternative Prüfmethode für den Abschnitt des Blitzschutzsystems einer WEA geeignet ist, der von den Rezeptoren (Blitzfangeinrichtungen) bis zu den Blattflanschen der Rotorblätter reicht.

MAKING DRONES SMARTER.

Drohnengestützte Inspektion

Highlights

Drohnen sind als Alternative zur Inspektion von Windenergieanlagen zunehmend im Einsatz. TOPseven hebt die Technologie mit künstlicher Intelligenz auf ein neues Level: Die Drohnen fliegen autonom, dokumentieren Schäden und finden Defekte im Blitzschutz.

Befähigung

Eigenständiger Einsatz der vollautonomen Drohnen durch den Kunden, ohne spezialisierte Piloten.

Die autonom fliegende Drohne benötigt durch die eigenständige Überwachung via KI-Steuerung keinen spezialisierten Piloten. So genügt Ihnen eine kurze Schulung, um zu starten.

Mehr erfahren

Analyse

Branchenübliche Berichterstellung mit lückenlosen und reproduzierbaren Aufnahmen.

Die KI-gesteuerte Kamera liefert lückenlose und qualitativ hochwertigste Aufnahmen mit gleichmäßig minimaler Überlappung.

Mehr erfahren

Effizienz

Autonome drohnenbasierte Inspektion bei nur einem Anlagenstopp mit geringem Zeitaufwand.

Für die optische Inspektion aller Rotorblätter und des Turms, sowie die kontaktlose Inspektion des Blitzschutzes, muss die Anlage nur einmal gestoppt werden.

Mehr erfahren

Blitzschutz

Spezielle Sensoren erkennen berührungslos den Defekt und lokalisieren exakt die Unterbrechung.

In nur wenigen Minuten prüft die TOPseven Drohne den Blitzschutz der Anlage – kontaktlos. Spezielle Sensoren erkennen den Defekt und können die Unterbrechung exakt lokalisieren.

Mehr erfahren

Technische Dokumentation

Nach Angabe Ihrer Mailadresse senden wir Ihnen gerne unsere technische Dokumentation zu.

DAS IST TOPseven.